Lobster Loading

Konica Minolta

Eine serviceorientierte Systemarchitektur ist dem Unternehmen wichtig, um die unterschiedlichen Anforderungen der Kunden zeitnah umsetzen zu können. So stellt es mit Hilfe der Lobster-Software Webservices bereit, über die sich der Status eines Auftrages oder Vertragsdetails ad-hoc aus dem SAP-System ermitteln lassen. Lobster_data beschafft sich die Information, die auf unterschiedlichen Datenbanken gespeichert ist, und bereitet sie übersichtlich auf.

Die heterogene Konverter-Landschaft von Konica Minolta wurde auf eine einheitliche System-Landschaft umgestellt: Sieben Konverter, zwei FTP-Server und zwei Linux-Systeme wurden durch nur vier Lobster_data-Instanzen abgelöst. Das erleichtert auch das tägliche Monitoring und die Bearbeitung im Fehlerfall.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Seite zu bieten. Wenn Sie die Seite weiterhin verwenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden und zufrieden sind. Detaillierte Informationen über den Cookie-Einsatz auf unserer Website und auch wie Sie ihm wiedersprechen können, finden Sie unter dem Punkt Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close