„Der technologische Ansatz von
Lobster_pim hat uns überzeugt
- und die Kosteneffizienz."



R. Schauenburg, Servoprax

„Lobster_data führt zu deutlich
mehr Transparenz in unseren
Prozessen als unsere frühere Lösung."



A. Straile, WMF AG

„Unsere Mitarbeiter haben sich sofort
mit Lobster_data angefreundet."

J. Schaffrath, ZARGES GmbH

„Mit Lobster_data kann ich alle
Schnittstellen zentral zusammenfassen
und habe nahezu unendliche Möglichkeiten."

N. Schlechter, Docdata eCommerce

„Pro Monat nehmen wir mit Lobster_data
etwa 30 Mio. Datenkonvertierungen vor.”

S. Göttsche, Gerstaecker GmbH

„Wir haben uns für Lobster_data
entschieden, weil diese Lösung so
hochverfügbar sein muss wie unser
ERP-System."


J. Honold, Huber IT-Services (Exquisa)

„Dank Lobster_scm gewinnen wir Zeit,
haben keine Nacharbeit, und weniger
Reklamationen."

G. Sieber, Honold International

„Wir haben mit Lobster_data ein
sehr viel besseres Monitoring als bisher.”

A. Straile, WMF AG

„Lobster_data ist eine Software mit
enormer technischer Bandbreite.
Sämtliche Datenbanken können
angebunden werden."


M. Oldenburg, ACER Computer GmbH

„Lobster_scm ist ein Kundenportal,
das eine ideale Kommunikation entlang
der Lieferkette ermöglicht."

H.P. Beste, Heinrich Koch International

„Bei uns kommt Lobster_data als
Datenpumpe zum Einsatz –
auch bei prozesskritischen Anwendungen."

R. Klein, Albstadtwerke GmbH

_news

Lobster löst Integrationsherausforderungen des Industrie 4.0-Zeitalters

Besucher der LogiMAT/TradeWorld 2016 erfahren am Lobster-Stand wie unsere Lösungen dabei helfen, Integrationsherausforderungen innerhalb kürzester Zeit ohne Programmieraufwand zu meistern.

Unter dem Motto „Innovativ agieren – Wandel gestalten“ findet vom 8.-10. März 2016 in Stuttgart die Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss LogiMAT zusammen mit der TradeWorld statt. Schwerpunkt bilden in diesem Jahr Innovationen und Produktangebote rund um das Thema Industrie 4.0, Internet der Dinge und digitale Vernetzung. Dabei finden immer mehr Produkte aus anderen Bereichen Einzug in das Supply Chain Management, wie Tablets, Datenbrillen oder auch mobile Erfassungsterminals.

Mit derartigen Neuerungen steigen die Möglichkeiten für Unternehmen, die Effizienz ihrer Prozesse zum Beispiel mithilfe von Augmented Reality weiter zu verbessern. Informationen für die Ablieferung einer Palette können dem Lagermitarbeiter zum Beispiel direkt in seine Datenbrille überspielt und eingeblendet werden. Doch mit jeder Innovation steigen auch die Herausforderungen, insbesondere an die Integration der Systeme und Daten.

Lobster – Aussteller auf der TradeWorld  in Halle 6, Stand 6D40 – ist mit seiner Supply-Chain-Software Lobster_scm strategisch genau an dieser Thematik ausgerichtet: Heterogene Systemlandschaften über die gesamte Lieferkette in eine Systemoberfläche zu integrieren – inklusive modernster Erfassungsterminals und Endgeräte.

Durch die nahtlose Integration der führenden EAI- und EDI-Technologielösung Lobster_data ist es mit Lobster_scm sehr einfach möglich, nahezu jede Datenquelle zu integrieren und für die Weiterverarbeitung in einer Oberfläche zur Verfügung zu stellen. Eine derartige systemübergreifende Integration – ohne Programmierung und innerhalb kürzester Zeit – ist der wesentlichste Erfolgsbaustein, um nachgelagert ein effektives Supply Chain Execution & Event Management abzubilden.

Lobster steht somit dafür ein, dass die Vision von integrierter Supply Chain Transparency, Execution & Event Management bald Wirklichkeit wird.



Popups Powered By : XYZScripts.com