„Der technologische Ansatz von
Lobster_pim hat uns überzeugt
- und die Kosteneffizienz."



R. Schauenburg, Servoprax

„Lobster_data führt zu deutlich
mehr Transparenz in unseren
Prozessen als unsere frühere Lösung."



A. Straile, WMF AG

„Unsere Mitarbeiter haben sich sofort
mit Lobster_data angefreundet."

J. Schaffrath, ZARGES GmbH

„Mit Lobster_data kann ich alle
Schnittstellen zentral zusammenfassen
und habe nahezu unendliche Möglichkeiten."

N. Schlechter, Docdata eCommerce

„Pro Monat nehmen wir mit Lobster_data
etwa 30 Mio. Datenkonvertierungen vor.”

S. Göttsche, Gerstaecker GmbH

„Wir haben uns für Lobster_data
entschieden, weil diese Lösung so
hochverfügbar sein muss wie unser
ERP-System."


J. Honold, Huber IT-Services (Exquisa)

„Dank Lobster_scm gewinnen wir Zeit,
haben keine Nacharbeit, und weniger
Reklamationen."

G. Sieber, Honold International

„Wir haben mit Lobster_data ein
sehr viel besseres Monitoring als bisher.”

A. Straile, WMF AG

„Lobster_data ist eine Software mit
enormer technischer Bandbreite.
Sämtliche Datenbanken können
angebunden werden."


M. Oldenburg, ACER Computer GmbH

„Lobster_scm ist ein Kundenportal,
das eine ideale Kommunikation entlang
der Lieferkette ermöglicht."

H.P. Beste, Heinrich Koch International

„Bei uns kommt Lobster_data als
Datenpumpe zum Einsatz –
auch bei prozesskritischen Anwendungen."

R. Klein, Albstadtwerke GmbH

Konzepte

EAI (Enterprise Application Integration)

In einem Unternehmen sammelt sich im Laufe der Zeit eine ganze Menge Software an. ERP-System, Auftragsbearbeitung, Lagerverwaltung, Lohnbuchhaltung und noch vieles mehr. Meist werden die Programme nach und nach eingeführt und stammen aus unterschiedlichen Software-Häusern. Hinzu kommt, dass jedes Produkt mit eigenen Dateiformaten, Datenbanken etc. arbeitet.

Um reibungslose Unternehmensprozesse zu gewährleisten, ist es sinnvoll, die verschiedenen Programme miteinander zu verbinden, oder in Verbindung zu setzen – insbesondere, wenn sie mit denselben Daten arbeiten. Beispielsweise, wenn ein Programm Aufträge erfasst, und im gleichen Zug bei der Lagerverwaltung anfragen kann, ob ein bestimmter Artikel vorrätig ist. Dann wäre es möglich dem Kunden gegenüber eine verlässliche Aussage zur Lieferzeit zu geben. All das geschieht vollautomatisch ohne dass hier Telefonate getätigt werden müssen.

An diesem Punkt kommt EAI (Enterprise Application Integration) ins Spiel. Denn üblicherweise kommunizieren noch andere System außer Lagerverwaltung und Auftragserfassung miteinander. Um eine vollständige und 100%ige Kommunikation zu erreichen, dient das EAI-System als eine Art zentraler Dolmetscher, der sämtliche Kommunikation übernimmt.

 

Beispiel

Komplexes Beispiel

Datenformate & Nachrichtenstandards

Datenkommunikationswege

 

Fazit:

Man kann sagen, EAI ist die Verknüpfung mehrerer interner IT-Systeme miteinander, und zwar nicht in vielen 1:1-Beziehungen, sondern eher stern- oder busförmig. Man spricht in diesem Zusammenhang gerne von „hub and spoke“, zu Deutsch „Nabe und Speiche(n)“, wobei das EAI-System die Nabe darstellt, die über die vielen Speichen mit den verschiedenen Systemen in ihrer IT-Landschaft kommuniziert.

Sehen Sie dazu auch Lobster_data – die Datenmangement-Software für effizientes EDI und EAI – oder lassen Sie sich telefonisch beraten unter +49.8157.590 99-0.

Popups Powered By : XYZScripts.com