Lobster Loading

Module

>> Salesforce API

• Bequeme Anbindung an Salesforce über Kapselung in einem JDBC-Treiber
• Automatisiertes Session-Handling und bequemer Import von Profilen

Mit Lobster_data.salesforce erhalten Sie eine direkte Anbindung an das CRM-System Salesforce. Es ermöglicht den lesenden und schreibenden Datenaustausch ohne Programmieraufwand. Das Modul überzeugt durch Einfachheit: Der Benutzer muss sich weder mit SQL auseinandersetzen, noch mit den Details der Schnittstelle wie API-Keys oder Session-Handling. Die Zeit zur Umsetzung von Profilen wird gegenüber dem direkten Zugriff ohne Modul erheblich verkürzt.

>> WebPortal

• Automatische Umwandlung von Eingangsbäumen in HTML-Frontends
• Online-Abwicklung von Geschäftsprozessen

Wenn Daten nicht nur von System zu System geschickt, sondern auch von Mitarbeitern erfasst werden sollen, ist Lobster_data.webportal das Werkzeug der Wahl. Datenstrukturen können mit wenigen Mausklicks zum Anlegen und Bearbeiten im Web freigegeben werden – selbstverständlich für die jeweils berechtigten Nutzer. Mit den Lobster_data-Einstellungen zu Pflichtfeldern und erlaubten Wertebereichen ist sichergestellt, dass auch die über den Browser eingepflegten Daten Ihren Ansprüchen genügen. Änderungen an Daten, die auf anderen Wegen in das System gelangen, sind auf dieselbe Art möglich. So erlaubt das WebPortal die verteilte Arbeit an Geschäftsprozessen, ohne dass eigene Weboberflächen dafür erstellt und an sich ändernde Datenstrukturen angepasst werden müssen.

>> Asynchrones Sendemodul (ASM)

• Gebündelte Datenübertragung
• Kosteneinsparung bei der X.400-Kommunkation

Nicht jede Datenübertragung muss sofort und einzeln stattfinden – so manche kann gebündelt verschickt werden. Beispielsweise weil man den Datenempfänger nicht durch viele Einzelübertragungen überlasten möchte oder um die Verbindungskosten für X.400 zu minimieren. Diese Anforderung löst das Asynchrone Sendemodul von Lobster_data: Es nimmt Aufträge entgegen und versendet sie nach vordefinierten Regeln.

>> Business Integration Server (BIC)

• Datenaustausch zwischen Partnern eines Firmenverbundes
• Zusammenfassung und Vereinheitlichung von Datenübermittlung und Datenkonvertierung in einem System
• Zentrales Monitoring sämtlicher Prozesse

Das Zusatzmodul Lobster_data.bic stellt eine eigene interne Infrastruktur zum Datenaustausch zur Verfügung. Datenübertragung, Konvertierung und Monitoring werden im Business Integration Server zentral gebündelt. So behalten Sie Ihre Datenflüsse und Kosten im Griff.

>> ContentInspection (CI)

• Regel- und prozessbasierte Datenverarbeitung aufgrund von Inhalten der Quelldateien

Das Lobster_data-Modul ContentInspection kann Daten abhängig von ihren Inhalten teilen oder unterschiedliche Inhalte zu einem Datenverbund zusammenfassen. Die einzelnen Teile können getrennt weiterverarbeitet werden. Content Inspection führt so zu einer verbesserten Lastverteilung.

>> DataFlow

• Grafische Simulation einer Prozesskette
• Darstellung von Verbindungen der Profile im Ablaufdiagramm

Eine der Stärken von Lobster_data ist die große Flexibilität, mit der aufwändige Prozessketten aufgebaut werden können, die viele unterschiedliche Profile verwenden. Das Lobster_data-Modul DataFlow visualisiert Prozessketten und stellt deren Profile und Nachrichtenwege grafisch dar. Das hilft nicht nur beim Aufbau komplexer Prozesse, sondern auch bei der Fehlersuche, wenn Daten nicht erwartungsgemäß verarbeitet werden.

>> Demilitarisierte Zone (DMZ)

• Zusätzlicher Integration Server für Sicherheitskonzepte
• Schutz des Firmen-Netzwerks gegenüber öffentlich zugänglichen Netzen

Teil jeder IT-Sicherheitsstrategie ist die Verwendung Demilitarisierter Zonen (DMZ) – aus dem Internet zugängliche Netzwerke, von denen die firmeninternen Netze abgeschottet sind. Mit dem DMZ-Zusatzmodul können Sie Lobster_data-Serverdienste betreiben, ohne Ihren Lobster_data-Server öffentlich zugänglich zu machen. Das maximiert die Sicherheit und erlaubt die Annahme von Daten, auch wenn Ihr interner Server einmal nicht erreichbar ist.

>> Massendatenverarbeitung mit XML V4

• Reduzierung der Speicherauslastung
• Niedrige Performancelast

Strukturierte Daten wie Produktdaten oder Inventurlisten werden in der Regel als XML ausgetauscht. Die Datenmengen nehmen dabei schnell Dimensionen an, in der die Verarbeitung Minuten statt Sekunden dauert, und der Speicherverbrauch die Grenzen Ihres Servers sprengt. Der XML V4-Parser von Lobster_data reduziert die Verarbeitungszeit und den Speicherverbrauch auf einen Bruchteil und stellt mit XPath eine schnelle, einfache und mächtige Abfragemethode für XML zur Verfügung.

>> LoadBalancing

• Schnellere Verarbeitung anstehender Konvertierungsaufgaben
• Optimale Verteilung der Konvertierungen auf die aktiven Lobster_data-Nodes

Das Zusatzmodul LoadBbalancing erweitert die Lobster_data-Architektur um echtes Multi-Node-Balancing. Die auflaufenden Jobs werden von einem NodeController auf beliebig viele Lobster_data-Nodes verteilt – wahlweise abwechselnd (round-robin) oder anhand der aktuellen Last pro Node. So können Sie Lobster_data in industriellem Maßstab skalieren.

>> ProzesslastOptimierung (PLO)

• Optimierte Abarbeitung bei sehr hohem Prozessaufkommen
• Deutliche Performance-Steigerung

Lobster_data.prozesslastoptimierung sorgt bei Lastspitzen für eine Umverteilung der einzelnen Vorgänge auf die im Server vorhandenen Prozessorkerne. Die Performance des einzelnen Servers wird deutlich optimiert.

>> TestcaseManager

• Automatisches Testen aktiver Profile (bis 10 Profile kostenlos)
• Übersichtliche Reports über Fehlerquellen

Mit wachsender Zahl genutzter Profile wird das manuelle Testen bei Änderungen an den Eingangsdaten oder bei Software-Updates immer aufwändiger. Zur Sicherstellung des fehlerfreien Betriebs und zum Aufspüren von Problemen vor dem Freischalten gibt es das Modul Lobster_data-testcasemanager. Er ermöglicht es, große Mengen von Profilen vollautomatisch zu testen. Treten Fehler auf, können die Profile auf dem Testsystem angepasst und alle Änderungen schnell und einfach auf das Live-System übertragen werden.

>> Protokoll Erweiterungen
• SSH-Service: Server-seitige sFTP/SCP Kommunikation
• X.400-Service: TCP/IP und TLS Kommunikation
• AS2-Service: Kommunikation gemäß RFC 4130
• OFTP-Service (1+2): ISDN und TCP/IP Kommunikation
• FAX-Service: FAX Gateway
• SAP-Connection-Service: Direkte SAP-System Anbindung

>> Funktionale Erweiterungen
• ENGDAT / ENGPART: Automatisierter CAD-Datenaustausch V2 und V3

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Seite zu bieten. Wenn Sie die Seite weiterhin verwenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden und zufrieden sind. Detaillierte Informationen über den Cookie-Einsatz auf unserer Website und auch wie Sie ihm wiedersprechen können, finden Sie unter dem Punkt Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close