„Der technologische Ansatz von
Lobster_pim hat uns überzeugt
- und die Kosteneffizienz."



R. Schauenburg, Servoprax

„Lobster_data führt zu deutlich
mehr Transparenz in unseren
Prozessen als unsere frühere Lösung."



A. Straile, WMF AG

„Unsere Mitarbeiter haben sich sofort
mit Lobster_data angefreundet."

J. Schaffrath, ZARGES GmbH

„Mit Lobster_data kann ich alle
Schnittstellen zentral zusammenfassen
und habe nahezu unendliche Möglichkeiten."

N. Schlechter, Docdata eCommerce

„Pro Monat nehmen wir mit Lobster_data
etwa 30 Mio. Datenkonvertierungen vor.”

S. Göttsche, Gerstaecker GmbH

„Wir haben uns für Lobster_data
entschieden, weil diese Lösung so
hochverfügbar sein muss wie unser
ERP-System."


J. Honold, Huber IT-Services (Exquisa)

„Dank Lobster_scm gewinnen wir Zeit,
haben keine Nacharbeit, und weniger
Reklamationen."

G. Sieber, Honold International

„Wir haben mit Lobster_data ein
sehr viel besseres Monitoring als bisher.”

A. Straile, WMF AG

„Lobster_data ist eine Software mit
enormer technischer Bandbreite.
Sämtliche Datenbanken können
angebunden werden."


M. Oldenburg, ACER Computer GmbH

„Lobster_scm ist ein Kundenportal,
das eine ideale Kommunikation entlang
der Lieferkette ermöglicht."

H.P. Beste, Heinrich Koch International

„Bei uns kommt Lobster_data als
Datenpumpe zum Einsatz –
auch bei prozesskritischen Anwendungen."

R. Klein, Albstadtwerke GmbH

_news

_events

Supply Chain Days 2016

Am 15. und 16. Juni 2016 finden die Supply Chain Days in Heidelberg statt. Ausgerichtet von der Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft stehen sie unter dem diesjährigen Motto:
Digital Supply Chain – Innovationen, Geschäftsmodelle, Services.

Melden Sie sich gleich an, denn es warten spannende Vorträge und Workshops – unter anderem von Frank Glienke, Corporate Logistics Manager bei der Lindt & Sprüngli International AG.
Herr Glienke gibt Einblick in das globale Transport-Management mit Lobster_scm und schildert, wie die Software Lindt & Sprüngli in den folgenden Bereichen entscheidende Mehrwerte liefert:

  • Informationstransparenz und Harmonisierung durch Anbindung der Logistikdienstleister
  • Datengenauigkeit und ihre Relevanz
  • Möglichkeiten der Kostenreduzierung und -Transparenz

 

Weitere hochkarätige Referenten stellen Digital-Supply-Chain-Szenarien aus der Produktentwicklung, Produktion, Logistik und dem Supply Chain Management der verarbeitenden Industrie und des Handels vor. Diskutieren Sie mit den Vortragenden und mehr als 100 Industrieentscheidern,

  • wie sich die Digitalisierung im Supply Chain Management nachhaltig und für alle beteiligten Fachbereiche und Partner in der Wertschöpfungskette positiv gestalten lässt,
  • wie die notwendigen Veränderungen unternehmensweit effektiv umgesetzt werden können und
  • wie durch die Digital Supply Chain Prozesse optimiert und serviceorientierte Geschäftsmodelle entwickelt werden können.

 

Informationen zur Anmeldung finden Sie unter: http://www.supply-chain-days.com/anmeldung/

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und darauf, Sie im Juni 2016 bei den 10. Supply Chain Days in Heidelberg zu treffen!



Popups Powered By : XYZScripts.com

false