„Der technologische Ansatz von
Lobster_pim hat uns überzeugt
- und die Kosteneffizienz."



R. Schauenburg, Servoprax

„Lobster_data führt zu deutlich
mehr Transparenz in unseren
Prozessen als unsere frühere Lösung."



A. Straile, WMF AG

„Unsere Mitarbeiter haben sich sofort
mit Lobster_data angefreundet."

J. Schaffrath, ZARGES GmbH

„Mit Lobster_data kann ich alle
Schnittstellen zentral zusammenfassen
und habe nahezu unendliche Möglichkeiten."

N. Schlechter, Docdata eCommerce

„Pro Monat nehmen wir mit Lobster_data
etwa 30 Mio. Datenkonvertierungen vor.”

S. Göttsche, Gerstaecker GmbH

„Wir haben uns für Lobster_data
entschieden, weil diese Lösung so
hochverfügbar sein muss wie unser
ERP-System."


J. Honold, Huber IT-Services (Exquisa)

„Dank Lobster_scm gewinnen wir Zeit,
haben keine Nacharbeit, und weniger
Reklamationen."

G. Sieber, Honold International

„Wir haben mit Lobster_data ein
sehr viel besseres Monitoring als bisher.”

A. Straile, WMF AG

„Lobster_data ist eine Software mit
enormer technischer Bandbreite.
Sämtliche Datenbanken können
angebunden werden."


M. Oldenburg, ACER Computer GmbH

„Lobster_scm ist ein Kundenportal,
das eine ideale Kommunikation entlang
der Lieferkette ermöglicht."

H.P. Beste, Heinrich Koch International

„Bei uns kommt Lobster_data als
Datenpumpe zum Einsatz –
auch bei prozesskritischen Anwendungen."

R. Klein, Albstadtwerke GmbH

_news

Wenn Volkswagen nach EDIFACT ruft …

 

… dann steht der Zulieferer WMU dank Lobster als einer der Ersten zur Stelle – und spart mehr als zwei Drittel seiner internen EDI-Kosten ein.

Das Unternehmen beliefert alle großen Automobilhersteller, von BMW über Daimler bis VW. WMU hat innerhalb von drei Tagen auf EDIFACT (VDA4984 – GLOBAL DELFOR) umgestellt, als Volkswagen 2014 begann damit produktiv zu gehen. „Mit unserem alten System hätte das mindestens zwei Monate gedauert und wäre sehr viel teurer geworden“, betont Mark Poepperl, IT-Leiter der Weser Metall Umformtechnik (WMU).

Lobster_data garantiert bei WMU den einwandfreien elektronischen Datenaustausch (EDI); alle wichtigen Industriestandards, alle gängigen Protokolle sowie über 10.000 Vorlagen für Schnittstellen zu ERP-Systemen sind enthalten. Auch komplexere Formate wie ENGDAT sind für Lobster kein Problem. Poepperl berichtet stolz: „Im Januar 2013 sind wir mit Lobster_data gestartet, ein Jahr später hatten wir schon 100 Partneranbindungen umgesetzt.“ „Ohne Lobster_data geht bei uns gar nichts mehr“, so Poepperl.

Mehr zur Lobster_data-Anwendung bei WMU finden Sie hier.

Mehr Informationen zur EDI-Software Lobster_data unter https://www.lobster.de/lobster_data/



Popups Powered By : XYZScripts.com